Zu Hause in den Alpen

Architekt: Jadric Architektur ZT GMBH
Projekt: Private House
Jahr: 2022
Ort: Ramsau am Dachstein
Projektteam: Mladen Jadric, Max Krankl, Nikolaus Punzengruber, Jakob Mayer, Nerea Garcia Berriozabal, Tsegmidsuren Enkhbaatar
Holzbau: Henry Lackner, Fischerbau, Schladming
Grafik: Jadric Architektur ZT GmbH
Fotos: Yasutaka Kojima Photography, Berlin
Modellfoto: Georg Mayer

Das in Holz-Riegelbauweise errichtete Haus am Waldrand mutet nahezu minimalistisch an. Ein klassisches Satteldach aus Aluminiumblech ruht auf einem rechteckigen Baukörper, dessen Fassade mit grauer vertikaler Lärchenschalung bekleidet ist.

Ein umlaufendes Fensterband im Erdgeschoss, das die homogene Fassade allseitig unterbricht, lässt das Obergeschoss schwebend erscheinen. Der Anthrazitton der Türen und Fensterrahmen fügt sich in das warme Grau der Holzfassade ein.  

Eine massive, ebenfalls mit Holz verkleidete Einfriedung trennt Terrasse und Garten von der Wildnis klar ab und umgrenzt somit einen hortus conclusus. Dieser dient den Bewohnern als sommerlicher Erholungsort in der ursprünglichen alpinen Umgebung.

Die Grundrisskonzeption ist stringent und klar. Ein zentrales Treppenhaus mit angrenzenden innenliegenden Sanitär- und Haustechnikräumen trennt das Erdgeschoss in einen Wohn- und einen Essbereich. Im Inneren dieser Räume finden hauptsächlich warme Materialien Verwendung. Insbesondere die flächige Vertäfelung mit Birkensperrholzplatten an der Innenseite der Außenwände erinnert – wenngleich verfremdet – an die Bauernstuben der Umgebung. Auch die lange fixverbaute Sitzbank bezieht sich auf traditionelle Bauten der Steiermark. Die Panoramafenster ermöglichen vielfältige Ausblicke in die umliegende Berglandschaft. Darüber hinaus steigern die tiefen Parapete der fassadenbündigen Fenster das Gefühl der Geborgenheit insbesondere an kalten Wintertagen.

Derselben Logik folgt die Raumaufteilung des 1. Obergeschosses. Ein zentraler Treppenlauf teilt das Obergeschoss entlang einer Sichtbetonscheibe in zwei Hälften. Beiderseits sind Individualzimmer und private Bäder situiert. Deren Wände sind mit groben Thermoputz gespachtelt, der mit dem dunklen Holzparkett harmoniert.