WHA Welingergasse

Projektdaten:

Architekt: Jadric Architektur ZT GMBH
Ort: Vienna 23, Austria
Client: GPA WBV
Projektteam: Max Krankl (PA), Oliver Krieger, Wilhelm Schnabl, Thomas Galos, Zuzana Nagelova, Polina Petrova, Daniel Marin Romero, Mitra Pourazim, Jacobus Schlager
Landschaftsarchitekt: Mladen Jadric Architects
Bereich: 1235 sqm
Jahr: 2004-2008
Strukturplanung: Fritsch, Chiari & Partner ZT GmbH
Photos: Pez Hejduk Architekturfotografie
Alle anderen Zeichnungen und Grafiken: Mladen Jadric Architects

Die markant differenzierte Baukörpergliederung thematisiert die Öffnungen der Fassaden. Dabei definieren die Ausblicke, welche die entscheidenden Kriterien für die plastische Gliederung darstellen, die Gestaltung der Fassaden. Alle Wohnungen sind als durchgesteckte, quergelüftete Wohnungen ausgeführt. Hohe Wohnqualität wird durch eine gute Belichtung und durch hohe räumliche Qualität erreicht.

Die extensiv begrünten Dachgärten stellen eine weiter besondere Qualität dar, sowohl für ihre Benutzer als auch für die optische und ökologische Aufwertung der gesamten Nachbarschaft. Die Hälfte aller Wohnungen verfügen über eigene Garten. Diese Struktur verleiht dem ganzen Haus einen intimen Maßstab und verbindet Qualitäten des Wohnblocks mit dem Maßstab des Einfamilienhauses.